Tragen

"Eltern tragen ihre Kinder und geben ihnen Halt fürs Leben" www.trageschule.com
Da Tragen und Windelfrei unweigerlich zusammengehört, war es für mich klar, mich dahingehend weiterzubilden.

  • Tragen stärkt die Bindung zwischen Tragenden (Mama, Papa,...) und Baby
  • Durch das Tragen erkennst du viel deutlicher, wann dein Baby mal muss
  • Tragen stärkt bei deinem Baby die Muskeln, den Gleichgewichtssinn, die Motorik, die geistige Entwicklung
  • Durch das Tragen hast du die Hände frei und kannst dich um den Haushalt, dein zweites Kind, den Garten,... kümmern

Warum ist Tragen gut für das Baby?
 
  • Das Grundbedürfnis des Babys nach Nähe und Geborgenheit wird befriedigt.
  • Die Bindung zwischen dem Tragenden (Mama, Papa,...) und Baby wird gestärkt.
  • Die körperliche und geistige Entwicklung des Babys wird durch das Tragen gestärkt.
  • Der Gleichgewichtssinn des Babys wird geschult.
  • Die Entwicklung der Hüfte wird durch das Tragen positiv unterstützt (Hüftdysplasie).
  • Dein Baby kann überall mit dabei sein und die Welt mit dir zusammen erkunden.
Warum ist Tragen gut für den Tragenden?
 
  • Du kannst das Baby überall hin mitnehmen und hast trotzdem deine Hände frei (kein Kinderwagen, der die Hände blockiert).
  • Dein Nähebedürfnis zum Baby wird durch das Tragen im Tuch oder in der geeigneten Tragehilfe befriedigt.
  • Für ältere Geschwister sind immer noch die Hände frei.
  • Leichte Haus- oder Gartenarbeiten können mit dem Baby im Tuch in der Tragehilfe erledigt werden.
  • Du hast mehr Zeit für dich während den Ruhepausen des Babys.
  • Durch den engen Kontakt lernst du dein Baby und seine Bedürfnisse und Wünsche schneller kennen.
  • Lange und schwere Arme gibt es für dich mit dem Tragetuch oder der geeigneten Tragehilfe nicht mehr.
  • Das Tragetuch oder die geeignete Tragehilfe nimmt wenig Platz weg und ist schnell griffbereit.
  • Weil Papas nicht stillen fehlt ihnen oft der nahe Kontakt zum Baby. Durch das Tragen können auch speziell sie das Nahebedürfnis befriedigen.
  • Du erkennst viel eher, ob dein Baby mal muss.

Gerne unterstütze ich dich, wenn du bereits eine Trage erworben hast und dir nicht ganz sicher in der Verwendung bist.
Wenn du ein Tragetuch hast und dein Neugeborenes schon am Rücken tragen willst, verrate ich dir tolle Trageweisen. Oder du willst unterschiedliche Trageweisen für dein Baby verwenden, weißt aber nicht wie, dann stehe ich dir gerne zur Seite.

Ich freue mich, dir in einer Beratung zur Seite stehen zu können.
Solltest du dich nach der Beratung nicht entscheiden können, biete ich dir die Möglichkeit deine 2 Lieblingstragen (oder Tragetücher) leihweise zu testen. Danach kannst du dich zu einem Kauf entscheiden oder die Trage weiter zu mieten.