Alternative Monatshygiene

Anfang 2017 nahm ich an der Ausbildung zur Alternativen Monatshygiene (erdbeerwoche-Botschafterin) der erdbeerwoche GmbH teil.

Durch meine persönliche Erfahrung mit der Menstruationstasse sowie das große Interesse an nachhaltiger Frauenhygiene ergab sich eine wunderbare und produktive Zusammenarbeit mit Bettina und Annemarie von der erdbeerwoche GmbH.

Wie läuft ein erdbeerwoche-Infoabend ab?
Ich komme mit meinem Koffer voller erdbeerwoche-Produkte und erzähle Interessantes und Informatives zum Thema "nachhaltige Damenhygiene".
Im Anschluss hast du die Möglichkeit die Produkte anzusehen und zu befühlen. Zudem stehe ich für Fragen bereit.
Falls du dann beschließt, in nachhaltige Damenhygiene zu investieren, hast du die Möglichkeit die Produkte bei mir zu erwerben.

Was muss ich für einen erdbeerwoche-Infoabend vorbereiten?
Du brauchst:
- ein paar interessierte Mädels (oder auch Jungs)
- einen Raum
- im besten Fall ein paar Erdbeerprodukte für die lockere Atmosphäre (Erdbeerkuchen, Erdbeersekt, ...)

Muss ich für den erdbeerwoche-Infoabend bezahlen?
Ja. Ich nehme einen Unkostenbeitrag von € 10,- pro Person.

Bekomme ich was, wenn ich einen erdbeerwoche-Infoabend veranstalte?
Na klar! Wenn du einen Infoabend in deinen Räumen veranstaltest, oder eine Party bei mir zu Hause organisierst (Mindestteilnehmeranzahl 8 Personen inkl. dir selbst) bekommst du die erdbeerwoche-Box im Wert von etwa € 70,- geschenkt!

Bist du überzeugt?

Dann melde dich bei mir entweder per E-Mail an christa@mami-coach.at oder per Telefon unter 0660/24 24 002.